28_Erbe_Lauf_Charity-run_LP_Website-Header_1903x600px.jpg

11. BIS 19.09.2021

Helfen kann so einfach sein. Und gerade das macht es so außergewöhnlich. Beim Virtual Charity Run tun wir unserer Gesundheit etwas Gutes – und helfen anderen.

WIE DAS?

Die Erbe Elektromedizin hat den Virtual Charity Run als Teil des Tübinger Erbe-Laufs hierfür ins Leben gerufen.

Wir spenden unserem diesjährigen Sozialpartner, dem Deutschen Institut für Ärztliche Mission e. V. (Difäm) mit dem Projekt "Hospiz Tübingen"., für jeden gelaufenen Kilometer 50 Cent.

Als Erbe Community fühlen wir uns verbunden in Teamgeist und sozialer Verantwortung.

Gemeinsam wollen wir Außergewöhnliches leisten: Be exceptional and join our community!

IHR SEID HELDEN

410

Anmeldungen

50 CT/KM

Spendensumme

Stand 28.Juli 2021

 

MACHT MIT!

 

BE EXCEPTIONAL
AND JOIN OUR COMMUNITY

ANMELDUNG

Die Anmeldung für den Virtual Charity Run 2021 ist ab Montag, den 12. Juli 2021 möglich. 
Sei auch du mit dabei!
Mehr Infos unter Registrierung.

ERBE ROADRUNNERS

Werde Teil unserer Erbe Roadrunner Community. Gemeinsam mit Freunden und Familie weltweit könnt ihr für einen guten Zweck laufen. 
Je größer unsere Community, umso größer die Spende.
Macht mit!

SOZIALPARTNER

Wir spenden für jeden von dir gelaufenen Kilometer 50 Cent für unseren diesjährigen Sozialpartner: Deutsches Institut für Ärztliche Mission e. V. (Difäm) mit dem Projekt "Hospiz Tübingen".

WAS UNSERE ERBE ROADRUNNERS RUND UM DIE WELT ANTREIBT

Beim virtuellen Erbe-Lauf im vergangenen Jahr haben fast 3.000 Menschen mitgemacht und gemeinsam 30.000 Kilometer zurückgelegt. Läuferinnen und Läufer aus etlichen Ländern sammelten mit jedem Schritt Geld für die Kinderkrebshilfe Tübingen. 

Die Erbe Roadrunners sind unser Team. Was uns verbindet? Unser Teamgeist. Mitmachen darf jeder, der Spaß am Laufen hat.

Egal, ob in Deutschland oder anderswo auf der Welt: Bildet ein Team und macht mit! 

 

REGISTRIERE DICH FÜR DEN VIRTUAL CHARITY RUN

ANMELDUNG

Die Anmeldung ist ab dem 12. Juli freigeschaltet. Sie erfolgt online über das Portal race|result Timing BW GmbH. Wähle den Virtual Charity Run aus.

Melde Dich als "Erbe Roadrunner" an und werde Teil unserer Community.

Auch während des Laufzeitraums vom 11. bis 19. September sind Nachmeldungen möglich.

Die Anmeldebestätigung erfolgt per Mail.

ERFASSUNG DER AKTIVITÄT

In Deiner Anmeldebestätigung findest Du den Link zur Erfassung Deiner Laufaktivität. 

Du kannst im Zeitraum vom 11. bis 19. September jeden Tag laufen so weit und wie Du magst. Egal wo, egal wann.

Deine gelaufene Zeit nimmst Du mit einer Fitnessuhr oder Deinem Smartphone auf und trägst sie auf dem Onlineportal ein.

Deine Ergebnisse können bis zum 19. September 24 Uhr eingetragen werden.

WERTUNG

Für die Summe Deiner gelaufenen Kilometer spenden wir 50 Cent pro Kilometer an unseren Sozialpartner, das Difäm mit dem Projekt "Hospiz Tübingen".

Deine Platzierung erfolgt nach Ende des Zeitraums. Laufurkunden sind online verfügbar zum Download.

Je größer unsere Community, umso größer die Spende. Mach mit!

 

MACH, DASS DU LÄUFST VOM 11.09. BIS 19.09.

Egal wie, egal wo, egal wann.

Viele Menschen haben während der Pandemiezeit die Freude am Laufen entdeckt. 

Du kannst zwischen dem 11. und dem 19. September 2021 beliebig oft laufen und deine Kilometer für den guten Zweck sammeln. 

Du bist keine Sportskanone? Macht nichts.

Es geht um Menschen, die unsere Hilfe brauchen.

Jeder Kilometer zählt.

 
 

UNSERE SPENDE GEHT 2021
AN DAS DIFÄM MIT DEM PROJEKT "HOSPIZ TÜBINGEN"

Der Bau des Hospizes Tübingen auf der Lechlerhöhe hat im Mai 2020 begonnen. Für die Baukosten des Hospizes werden 4,8 Mio. Euro benötigt – größtenteils durch Spenden.

 
Header_Hospiz.jpg
 
28_Erbe_Lauf_Charity-run_LP_Roadrunner_200x200px.png

ERBE ROADRUNNERS

Die Geschichte der Erbe Roadrunners beginnt 1998. Ein Mitarbeiter aus dem Vertrieb unserer Firma bildete im Vorfeld des Tübinger Stadtlaufs ein Team aus 10 Arbeitskollegen. Die damaligen Geschäftsführer Christian O. Erbe und Reiner Thede unterstützten die sportliche Initiative, sie ließen für die Gruppe T-Shirts drucken und luden die Läufer anschließend zum Frühstück ein. Das Frühstück wurde zu einer Tradition. In Anlehnung an die Tübinger Stocherkahnrennen erhielt der langsamste Mitläufer zum Spaß eine Flasche Lebertran, die der Gründer der Erbe Roadrunners jedes Jahr mit Humor entgegennahm.

 
 

SHARE YOUR EXPERIENCE

Du bist Mitarbeiter der Erbe-Gruppe und willst Dich mit anderen Erbe Roadrunner-Kollegen austauschen?
Dann schicke uns deine Zustimmung und wir laden dich in unseren firmengruppeninternen Teams-Chat ein.

Schick uns deine Emailadresse an marketing@erbe-med.com mit dem Betreff "Erbe Roadrunner Community".

 

NOCH FRAGEN?

Schreib uns.

 
28_Erbe_Lauf_LP_Website-Header_1903x600px.jpg

DU WILLST MEHR WETTKAMPF
ON THE ROAD?

Der klassische Tübinger-Erbe Lauf 2021 findet am 19. September rund um den Erbe-Campus in Derendingen statt.

Aufgrund der Coronaverordnungen von Baden-Württemberg ist die Teilnehmerzahl auf 700 begrenzt.

Teilnehmen dürfen alle, die geimpft, getestet oder genesen sind. Zur Auswahl stehen Strecken von 10 Kilometern und 5 Kilometern. Für Dich ist sicher das Richtige dabei.